Aktuelle Spielregeln für den Besuch des

Teehaus im Englischen Garten währen der Corona-Krise:

 

Stand 07.Mai 2020

 

Für unsere Gäste:

 

1)  Reservierung

Es besteht laut behördlicher Anordnung die Verpflichtung zur Tischreservierung. Bitte machen Sie davonpersönlich, telefonisch oder online über Open-Table oder unsere Webseite Gebrauch. Ohne Ihre Reservierung können wir Sie nur bei sehr geringer Besuchsfrequenz bewirten.

 

2)  Maskenpflicht:

Bitte tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz, wenn Sie sich frei im Teehaus-Saal oder auf den Terrassen bewegen. Auch während einer möglichen Wartephase vor dem Teehaus bitten wir um Einhaltung der Masken- und Abstandspflicht. Am Tisch sitzend können Sie die Maske nach eigenem Ermessen selbstverständlich ablegen. Sollten Sie Ihre Maske vergessen haben, helfen wir gerne mit einer Einmalmaske aus, solange unser Vorrat reicht.

 

3)  Toilettennutzung

Bitte achten Sie im engen Gang zur Toilette auf höflichen Abstand

zueinander. Es sollen niemals mehr als 2 Personen die jeweilige Toilettenräume gleichzeitig nutzen. Bitte betreten Sie die Toilette erst dann, wenn ein anderer Gast die Toilette verlässt. Wir möchten Sie bitten, dass Sie bei der Benutzung der Toiletten und der Waschgelegenheit besonders auf Hygiene achten. Bitte desinfizieren Sie die Toilettensitze vor und nach der Nutzung mit den bereitgestellten Tüchern – diese Tücher gehören nicht in die Toilette sondern in den Papierkorb. Waschen Sie sich nach dem Toilettengang in jedem Fall die Hände! Bitte werfen Sie keine Papiertücher auf den Boden. Die Herren möchten wir bei der Nutzung der Urinale um bestmögliche Treffsicherheit bitten!

 

4)  Händedesinfektion

Im Teehaus verteilt finden Sie Spender mit Desinfektionsmittel. Bitte machen Sie Gebrauch von diesen Mitteln. Sie müssen sich allerdings auch nicht alle 2 Minuten die Hände desinfizieren, da die Mittel nach wie vor schwer zu beschaffen sind. Besten Dank.

 

5)  Am Tisch

Unsere Service- und Barmitarbeiter sind durch Masken oder Visiere jederzeit angemessen bedeckt, so dass hier keine Virenlast übertragen werden sollte. Weiterhin tragen unsere Kellner vorschriftsmäßig Baumwollhandschuhe, da Einmalhandschuhe aus Kunststoff ungeeignet sind und große Mengen Keime und Viren an ihnen anhaften können.

 

Bitte vermeiden Sie zu viel Nähe, selbst wenn Sie den Mitarbeiter schon lange kennen. Verzichten Sie auf Handschlag, Küsschen und Umarmungen. Die Bestellungen werden unsere Servicekräfte aus einer gewissen räumlichen Distanz zum Gast aufnehmen müssen, was leider nicht anders möglich ist.

 

Wir stellen unsere aktuelle, reduzierte Speisekarte online auf unserer Website www.das-teehaus.berlinzur Verfügung. Falls Sie keinen Online-Zugriff haben, erhalten Sie eine sehr einfache, gedruckte Karte, welche Sie bitte am Tisch zurücklassen, damit der Servicemitarbeiter sie direkt entsorgen kann.

 

6)  Verweildauer

Bitte verweilen Sie nicht länger als 2 Stunden im Restaurant, da wir mit einer reduzierten Anzahl von Tischen arbeiten, und möglichst vielen Gästen den Genuss eines Restaurantbesuchs ermöglichen möchten.

 

 

Wir bedanken uns sehr, dass Sie diese Regeln im Interesse aller Gäste und Mitarbeiter konsequent einhalten. Ihr Teehaus-Team